Rituale im alltäglichen Erleben

In unserer hektischen Welt, in der wir immer mehr gelebt werden, statt selbst zu (er)leben, sollten Rituale ein Bestandteil unserem alltäglichen sein.

Ein Ritual kann ein Ort sein zum Innehalten und des Aufatmens, ein Moment mit einer bestimmten Erinnerung, ein Akt des Aufstehens für sich selbst. Ein Ritual lebt von der Wiederholung und unseres Tuns.

In dem Workshop „Rituale im alltäglichen Erleben“ geht es darum was ein Ritual ist, wie man Rituale im alltäglichen erleben kann und was es für verschiedene Rituale gibt. Eine einfache Übung kann bereits eine Hilfe sein, im Alttäglichen das Wunderbare zu entdecken.

Gebe Dir selbst raum!

Termin

Die Teilnehmerplätze sind begrenzet. Bitte melden Sie sich verbindlich per Mail oder Post schriftlich an! Bitte geben Sie bei der Anmeldung unbedingt Ihre Telefonnummer mit an.

Vielen Dank! Ich freue mich sehr, Sie auf Ihrem Weg ein Stück begleiten zu dürfen.